Do you speak English? Click on continue to go to the English version of the site.

FOX ATEX 5,5 Z20/21 II1/2D

ATEX Z 20/21


Nach strengen Kontrollen wurde der Industriesauger FOX ATEX 5,5 Z20/21 II1/2D entwickelt, gebaut und dann in Übereinstimmung mit der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU von der Einrichtung DNV-GL zertifiziert. Er ist in seiner Standardausführung mit einer Kammer und einem Behälter aus EDELSTAHL vom Typ AISI 304, einem Leistungsschutzschalter in einem zertifizierten EXPLOSIONSGESCHÜTZTEN IP65-Gehäuse, einem zertifizierten Seitenkanalgebläse von SIEMENS, einem zusätzlichen Sicherheitsfilter am Austritt, einem Unterdruckmesser zur Meldung von Verstopfungen, einem antistatischen Primärfilter der Klasse „M“, einem Sicherheitsventil und einem Absolutfilter für Feinstaub und toxische Stäube, der von dem deutschen Institut IFA für die Klasse H14 (99,995 %) zertifiziert wurde, ausgestattet. Optional ist auch eine Ausführung mit Druckluftabreinigung und IFA/BGIA M-PES/EX EXAM-zertifizierten Einsätzen erhältlich. Der Druckluftstrahl reinigt ihn gegen die Filtrierrichtung (Rückspülung) ab und das Filtermaterial wird in eine hochfrequente Schwingung versetzt. Die im Schaltkasten angeordnete SPS bestimmt, wann die Einsätze abgereinigt werden und sorgt dafür, dass immer eine maximale Filtrierleistung gewährleistet ist.





LEISTUNG
LEISTUNG  
4 kW
Oberfläche
Oberfläche  
24.000 cm2
Sammelbehälter
Sammelbehälter  
100 Lt


FOX ATEX 5,5 Z20/21 II1/2D |

HIGHLIGHTS

ANTRIEB
 

ANTRIEB

Wir verwenden einen ATEX zertifizierten Seitenkanalverdichter mit unmittelbarer Kupplung zwischen Motor und Laufrad. Ferner, um sichere Arbeit zu gewährleisten, ist die Einheit mit einem Sicherheitsventil ausgestattet um ein eventuelles Warmlaufen des Motors zu verhindern.
FILTERELEMENT
 

FILTERELEMENT

Die Filtration wird durch einen antistatischen Polyesterfilter der Klasse M gewährleistet. Die Sternform ermöglicht eine Luftdurchströmung auch bei verschmutztem Filter. Das Filtergewebe entspricht der Klasse M (BIA | En 60335-2-69). Das bedeutet, dass alle Partikel bis zu einem Mikrometer durch den Filter gestoppt werden, um die Motoren und den Bediener zu schützen.
ANSAUGÖFFNUNG
 

ANSAUGÖFFNUNG

Die Ansaugöffnung ist so konzipiert, dass das angesaugte Material direkt in den Sammelbehälter fließen kann. Der asymmetrisch-tangentiale Eintritt sorgt in der Ansaugkammer für einen Zyklon-Effekt. Der Schmutz wird quasi in den Behälter gedrückt. Die Standzeit des Filters wird somit deutlich verlängert und schützt die Filtermedien vor Abrasion oder Funkenflug.
SAMMELBEHÄLTER
 

SAMMELBEHÄLTER

Das aufgesaugte Material wird in einem robusten leitfähigen Edelstahlbehälter gesammelt. Hinter dem Staubsauger befindet sich ein Metallbügel, mit dem Sie den Behälter aushaken können. Dieser kann dank der 4 verstärkte Rollen, mit denen es ausgestattet ist, leicht entfernt werden. Die robuste Bauweise sorgt für große Stabilität.
ANTRIEB
 

ANTRIEB

Wir verwenden einen ATEX zertifizierten Seitenkanalverdichter mit unmittelbarer Kupplung zwischen Motor und Laufrad. Ferner, um sichere Arbeit zu gewährleisten, ist die Einheit mit einem Sicherheitsventil ausgestattet um ein eventuelles Warmlaufen des Motors zu verhindern.
FILTERELEMENT
 

FILTERELEMENT

Die Filtration wird durch einen antistatischen Polyesterfilter der Klasse M gewährleistet. Die Sternform ermöglicht eine Luftdurchströmung auch bei verschmutztem Filter. Das Filtergewebe entspricht der Klasse M (BIA | En 60335-2-69). Das bedeutet, dass alle Partikel bis zu einem Mikrometer durch den Filter gestoppt werden, um die Motoren und den Bediener zu schützen.
ANSAUGÖFFNUNG
 

ANSAUGÖFFNUNG

Die Ansaugöffnung ist so konzipiert, dass das angesaugte Material direkt in den Sammelbehälter fließen kann. Der asymmetrisch-tangentiale Eintritt sorgt in der Ansaugkammer für einen Zyklon-Effekt. Der Schmutz wird quasi in den Behälter gedrückt. Die Standzeit des Filters wird somit deutlich verlängert und schützt die Filtermedien vor Abrasion oder Funkenflug.
SAMMELBEHÄLTER
 

SAMMELBEHÄLTER

Das aufgesaugte Material wird in einem robusten leitfähigen Edelstahlbehälter gesammelt. Hinter dem Staubsauger befindet sich ein Metallbügel, mit dem Sie den Behälter aushaken können. Dieser kann dank der 4 verstärkte Rollen, mit denen es ausgestattet ist, leicht entfernt werden. Die robuste Bauweise sorgt für große Stabilität.
FOX ATEX 5,5 Z20/21 II1/2D |

TECHNISCHE DATEN

MOTOR

Typ seitenkanalverdichter
ATEX-Bescheinigung II 1/2 D Ex htc IIIC T140°C Da/Dc
Spannung 400 V
IP 65
Max. Unterdruck 310 mBar
Unterdruck am Ansaugöffnung 230 mBar
Maximale Luftleistung 450 m3/h
Sicherheitventil serienmäßig
Geräuschpegel 73 dB(A)
Frequenz 50/60
Leistung 5,5 HP
Schutzklasse F
Primärfilter

Typ filtertaschen
Klasse EN 60335-2-69 M Klasse
Filtermedium polyester antistatisch
Abreinigung manueller Rüttler
MASCHINE

Saugmund 80 Ø mm
Abmessungen 660 X 1200 mm
Gesamthöhe 1510
Gewicht 157
Konischer Zyklon incluso
FOX ATEX 5,5 Z20/21 II1/2D |

OPTIONEN

Verfügbare FILTERREINIGUNGSSYSTEME


SP
Druckluftabreinigung
Antistatischer M Klasse Filter (EN 60335-2-69), 3 Polyester Filterpatrone, 9 m² Filterfläche

VERFÜGBARE FILTERMEDIEN


HEPA 14
Absolutfilter (EN 1822)
28.000 cm² Filterfläche
Antistatischer H14 Klasse Filter (EN 1822)
Glasfaser

STRUKTUR UND OPTIONEN


BX
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A)
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A)

GX
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A) und Gehäuse
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A) und Gehäuse

FKL
Gabelstapler Halterung

GFR
Ösenschrauben
Ösenschrauben
FOX ATEX 5,5 Z20/21 II1/2D |

ZUBEHÖR


P00278
Verzinkte Stahlreduzierung ø 80/50mm
Reduktion für Schnellanschluss am Industriesauger aus verzinktem Stahl, Durchmesser 80/50 mm

P12377
ATEX Kit PRO Ø 50mm
Komplett-Kit mit antistatischem Zubehör für ATEX-Sauger, Durchmesser: 50 mm
FOX ATEX 5,5 Z20/21 II1/2D |

RESSOURCEN

FOX ATEX 5,5 Z20/21 II1/2D |

KOSTENLOSES ANGEBOT ANFORDERN

* Benötigte Felder
logo-img/clienti/depureco-airbus.jpg
logo-img/clienti/depureco-alenia.jpg
logo-img/clienti/depureco-arcelormittal.jpg
logo-img/clienti/depureco-avio.jpg
logo-img/clienti/depureco-barilla.jpg
logo-img/clienti/depureco-bayer.jpg
logo-img/clienti/depureco-boeing.jpg
logo-img/clienti/depureco-bosch.jpg
logo-img/clienti/depureco-brembo.jpg
logo-img/clienti/depureco-coca-cola.jpg
logo-img/clienti/depureco-dallara.jpg
logo-img/clienti/depureco-ducati.jpg
logo-img/clienti/depureco-eaton.jpg
logo-img/clienti/depureco-electrolux.jpg
logo-img/clienti/depureco-fca.jpg
logo-img/clienti/depureco-ferrari.jpg
logo-img/clienti/depureco-ferrero.jpg
logo-img/clienti/depureco-finmeccanica.jpg
logo-img/clienti/depureco-fuchs.jpg
logo-img/clienti/depureco-general-motors.jpg
logo-img/clienti/depureco-heineken.jpg
logo-img/clienti/depureco-hp.jpg
logo-img/clienti/depureco-indesit.jpg
logo-img/clienti/depureco-kelloggs.jpg
logo-img/clienti/depureco-lamborghini.jpg
logo-img/clienti/depureco-mercedes-benz.jpg
logo-img/clienti/depureco-michelin.jpg
logo-img/clienti/depureco-novartis.jpg
logo-img/clienti/depureco-oreal.jpg
logo-img/clienti/depureco-pirelli.jpg
logo-img/clienti/depureco-rollsroyce.jpg
logo-img/clienti/depureco-sedamyl.jpg
logo-img/clienti/depureco-siemens.jpg
logo-img/clienti/depureco-solvay.jpg
logo-img/clienti/depureco-taco-bell.jpg
logo-img/clienti/depureco-trw.jpg
logo-img/clienti/depureco-unilever.jpg
logo-img/clienti/depureco-velcro.jpg
logo-img/clienti/depureco-vestas.jpg
logo-img/clienti/depureco-volkswagen.jpg