Do you speak English? Click on continue to go to the English version of the site.

PUMA 30 P ATEX Z21 II1/2D

ATEX Z 20/21


Der für ATEX Z21 zertifizierte Industriesauger PUMA 30 P ATEX Z21 ist für besonders raue Arbeitsbedingungen und wenn mit schweren Materialien gearbeitet wird geeignet. Er kann für mittelgroße zentralisierte Absauganlagen mit mehreren Absaugpunkten eingesetzt werden.





LEISTUNG
LEISTUNG  
22 kW
Oberfläche
Oberfläche  
180.000 cm2
Sammelbehälter
Sammelbehälter  
175 Lt


PUMA 30 P ATEX Z21 II1/2D |

HIGHLIGHTS

ANTRIEB
 

ANTRIEB

Wir verwenden einen ATEX zertifizierten Seitenkanalverdichter mit unmittelbarer Kupplung zwischen Motor und Laufrad. Ferner, um sichere Arbeit zu gewährleisten, ist die Einheit mit einem Sicherheitsventil ausgestattet um ein eventuelles Warmlaufen des Motors zu verhindern.
FILTERELEMENT
 

FILTERELEMENT

Die Filtration wird durch einen antistatischen Polyesterfilter der Klasse M gewährleistet. Die Sternform ermöglicht eine Luftdurchströmung auch bei verschmutztem Filter. Das Filtergewebe entspricht der Klasse M (BIA | En 60335-2-69). Das bedeutet, dass alle Partikel bis zu einem Mikrometer durch den Filter gestoppt werden, um die Motoren und den Bediener zu schützen.
ANSAUGÖFFNUNG
 

ANSAUGÖFFNUNG

Die Ansaugöffnung ist so konzipiert, dass das angesaugte Material direkt in den Sammelbehälter fließen kann. Der asymmetrisch-tangentiale Eintritt sorgt in der Ansaugkammer für einen Zyklon-Effekt. Der Schmutz wird quasi in den Behälter gedrückt. Die Standzeit des Filters wird somit deutlich verlängert und schützt die Filtermedien vor Abrasion oder Funkenflug.
SAMMELBEHÄLTER
 

SAMMELBEHÄLTER

Das aufgesaugte Material wird in einem robusten leitfähigen Edelstahlbehälter gesammelt. Hinter dem Staubsauger befindet sich ein Metallbügel, mit dem Sie den Behälter aushaken können. Dieser kann dank der 4 verstärkte Rollen, mit denen es ausgestattet ist, leicht entfernt werden. Die robuste Bauweise sorgt für große Stabilität.
ANTRIEB
 

ANTRIEB

Wir verwenden einen ATEX zertifizierten Seitenkanalverdichter mit unmittelbarer Kupplung zwischen Motor und Laufrad. Ferner, um sichere Arbeit zu gewährleisten, ist die Einheit mit einem Sicherheitsventil ausgestattet um ein eventuelles Warmlaufen des Motors zu verhindern.
FILTERELEMENT
 

FILTERELEMENT

Die Filtration wird durch einen antistatischen Polyesterfilter der Klasse M gewährleistet. Die Sternform ermöglicht eine Luftdurchströmung auch bei verschmutztem Filter. Das Filtergewebe entspricht der Klasse M (BIA | En 60335-2-69). Das bedeutet, dass alle Partikel bis zu einem Mikrometer durch den Filter gestoppt werden, um die Motoren und den Bediener zu schützen.
ANSAUGÖFFNUNG
 

ANSAUGÖFFNUNG

Die Ansaugöffnung ist so konzipiert, dass das angesaugte Material direkt in den Sammelbehälter fließen kann. Der asymmetrisch-tangentiale Eintritt sorgt in der Ansaugkammer für einen Zyklon-Effekt. Der Schmutz wird quasi in den Behälter gedrückt. Die Standzeit des Filters wird somit deutlich verlängert und schützt die Filtermedien vor Abrasion oder Funkenflug.
SAMMELBEHÄLTER
 

SAMMELBEHÄLTER

Das aufgesaugte Material wird in einem robusten leitfähigen Edelstahlbehälter gesammelt. Hinter dem Staubsauger befindet sich ein Metallbügel, mit dem Sie den Behälter aushaken können. Dieser kann dank der 4 verstärkte Rollen, mit denen es ausgestattet ist, leicht entfernt werden. Die robuste Bauweise sorgt für große Stabilität.
PUMA 30 P ATEX Z21 II1/2D |

TECHNISCHE DATEN

MOTOR

Typ seitenkanalverdichter
ATEX-Bescheinigung II 1/2 D Ex htc IIIC T140°C Da/Dc
Spannung 400 V
IP 65
Max. Unterdruck 240 mBar
Unterdruck am Ansaugöffnung 170 mBar
Maximale Luftleistung 1940 m3/h
Sicherheitventil serienmäßig
Geräuschpegel 78 dB(A)
Frequenz 50/60
Leistung 30 HP
Schutzklasse F
Primärfilter

Typ filterpatrone
Klasse EN 60335-2-69 M Klasse
Filtermedium polyester antistatisch
Abreinigung Druckluftabreinigung
Filtereffizienz (IFA) IFA/BGIA M-PES EXAM ACCREDITED
MASCHINE

Saugmund 127 Ø mm
Abmessungen 1050 X 1950 mm
Gesamthöhe 2300
Gewicht 600
Konischer Zyklon incluso
PUMA 30 P ATEX Z21 II1/2D |

OPTIONEN

VERFÜGBARE FILTERMEDIEN


HEPA 14
Absolutfilter (EN 1822)
110.000 cm² Filterfläche
Antistatischer H14 Klasse Filter (EN 1822)
Glasfaser

STRUKTUR UND OPTIONEN


BX
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A)
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A)

GX
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A) und Gehäuse
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A) und Gehäuse

FKL
Gabelstapler Halterung

GFR
Ösenschrauben
Ösenschrauben

RC
24 VAC Fernbedienung ON/OFF
PUMA 30 P ATEX Z21 II1/2D |

ZUBEHÖR


P09319
Kippbarer Vorabscheider mit Zyklonkopf (580 L)
Abscheider aus stabilem, lackiertem Stahl. Kann mit einem Gabelstapler angehoben und zum Leeren gekippt werden. Mit Zyklon-Technologie für eine hochwirksame Entfernung des eingesaugten Materials. Max. Fassungsvermögen: 580 l

P00273
Kippvorrichtung - Ring ø 570mm
Ring zum Heben des Behälters, Durchmesser: 570 mm. Unerlässlich bei einer Verwendung mit dem Hebebügel. Mithilfe dieser beiden Vorrichtungen kann der Behälter mit einem Gabelstapler angehoben und durch Kippen einfach geleert werden.

P12300/100
Flansch für Schlauch ø 100mm
Flansch für Industriesauger der Serie DF zum Anschließen eines Arms mit einem Durchmesser von 100 mm
PUMA 30 P ATEX Z21 II1/2D |

RESSOURCEN

PUMA 30 P ATEX Z21 II1/2D |

KOSTENLOSES ANGEBOT ANFORDERN

* Benötigte Felder
logo-img/clienti/depureco-airbus.jpg
logo-img/clienti/depureco-alenia.jpg
logo-img/clienti/depureco-arcelormittal.jpg
logo-img/clienti/depureco-avio.jpg
logo-img/clienti/depureco-barilla.jpg
logo-img/clienti/depureco-bayer.jpg
logo-img/clienti/depureco-boeing.jpg
logo-img/clienti/depureco-bosch.jpg
logo-img/clienti/depureco-brembo.jpg
logo-img/clienti/depureco-coca-cola.jpg
logo-img/clienti/depureco-dallara.jpg
logo-img/clienti/depureco-ducati.jpg
logo-img/clienti/depureco-eaton.jpg
logo-img/clienti/depureco-electrolux.jpg
logo-img/clienti/depureco-fca.jpg
logo-img/clienti/depureco-ferrari.jpg
logo-img/clienti/depureco-ferrero.jpg
logo-img/clienti/depureco-finmeccanica.jpg
logo-img/clienti/depureco-fuchs.jpg
logo-img/clienti/depureco-general-motors.jpg
logo-img/clienti/depureco-heineken.jpg
logo-img/clienti/depureco-hp.jpg
logo-img/clienti/depureco-indesit.jpg
logo-img/clienti/depureco-kelloggs.jpg
logo-img/clienti/depureco-lamborghini.jpg
logo-img/clienti/depureco-mercedes-benz.jpg
logo-img/clienti/depureco-michelin.jpg
logo-img/clienti/depureco-novartis.jpg
logo-img/clienti/depureco-oreal.jpg
logo-img/clienti/depureco-pirelli.jpg
logo-img/clienti/depureco-rollsroyce.jpg
logo-img/clienti/depureco-sedamyl.jpg
logo-img/clienti/depureco-siemens.jpg
logo-img/clienti/depureco-solvay.jpg
logo-img/clienti/depureco-taco-bell.jpg
logo-img/clienti/depureco-trw.jpg
logo-img/clienti/depureco-unilever.jpg
logo-img/clienti/depureco-velcro.jpg
logo-img/clienti/depureco-vestas.jpg
logo-img/clienti/depureco-volkswagen.jpg