Do you speak English? Click on continue to go to the English version of the site.

INDUSTRIESAUGER
SWAN Z22 II3D

ATEX Z22


Der Industriesauger SWAN Z22 ist die ideale Lösung für die Pharmaindustrie. Mit seinem leistungsstarken Seitenkanalverdichter ist er kompakt, vielfältig einsetzbar und bietet auch bei schwierigen Stäuben absolute Sicherheit. Zur Standardausrüstung gehört ein Filter der Klasse M mit einer großen Oberfläche und einem manuellen Abreinigungssystem. Auf Anfrage kann ein hochwirksames Gegenstrom-Abreinigungssystem installiert werden, das einen unterbrechungsfreien Dauerbetrieb ohne Eingriffe an dem Gerät ermöglicht. Zusätzlich kann ein H14-Filter installiert werden (optional). Der Behälter kann ausgeklinkt und leicht abgenommen werden. Sowohl der Behälter als auch die Filterkammer sind auch in Edelstahl vom Typ AISI 304 oder AISI 316 erhältlich.







LEISTUNG
LEISTUNG  
2,2 kW
Oberfläche
Oberfläche  
24.000 cm2
Sammelbehälter
Sammelbehälter  
50 Lt


INDUSTRIESAUGER
SWAN Z22 II3D |

HIGHLIGHTS

ANTRIEB
 

ANTRIEB

Wir verwenden einen ATEX zertifizierten Seitenkanalverdichter mit unmittelbarer Kupplung zwischen Motor und Laufrad. Ferner, um sichere Arbeit zu gewährleisten, ist die Einheit mit einem Sicherheitsventil ausgestattet um ein eventuelles Warmlaufen des Motors zu verhindern.
ANSAUNGÖFFNUNG
 

ANSAUNGÖFFNUNG

Die Ansaugöffnung ist so konzipiert, dass das angesaugte Material direkt in den Sammelbehälter fließen kann. Der asymmetrisch-tangentiale Eintritt sorgt in der Ansaugkammer für einen Zyklon-Effekt. Der Schmutz wird quasi in den Behälter gedrückt. Die Standzeit des Filters wird somit deutlich verlängert und schützt die Filtermedien vor Abrasion oder Funkenflug.
FILTERELEMENT
 

FILTERELEMENT

Die Filtration wird durch einen antistatischen Polyesterfilter der Klasse M gewährleistet. Die Sternform ermöglicht eine Luftdurchströmung auch bei verschmutztem Filter. Das Filtergewebe entspricht der Klasse M (BIA | En 60335-2-69). Das bedeutet, dass alle Partikel bis zu einem Mikrometer durch den Filter gestoppt werden, um die Motoren und den Bediener zu schützen.
SAMMELBEHÄLTER
 

SAMMELBEHÄLTER

Das abgesaugten Material wird in einem Edelstahlbehälter gesammelt. Mithilfe des Hebels an der Vorderseite des Industriesauger kann der Mechanismus betätigt werden, der den Behälter in Arbeitsstellung hält. Sobald der Behälter abgesenkt ist, kann er dank der zwei ergonomischen Griffe einfach zum Entleeren entnommen werden.
ANTRIEB
 

ANTRIEB

Wir verwenden einen ATEX zertifizierten Seitenkanalverdichter mit unmittelbarer Kupplung zwischen Motor und Laufrad. Ferner, um sichere Arbeit zu gewährleisten, ist die Einheit mit einem Sicherheitsventil ausgestattet um ein eventuelles Warmlaufen des Motors zu verhindern.
ANSAUNGÖFFNUNG
 

ANSAUNGÖFFNUNG

Die Ansaugöffnung ist so konzipiert, dass das angesaugte Material direkt in den Sammelbehälter fließen kann. Der asymmetrisch-tangentiale Eintritt sorgt in der Ansaugkammer für einen Zyklon-Effekt. Der Schmutz wird quasi in den Behälter gedrückt. Die Standzeit des Filters wird somit deutlich verlängert und schützt die Filtermedien vor Abrasion oder Funkenflug.
FILTERELEMENT
 

FILTERELEMENT

Die Filtration wird durch einen antistatischen Polyesterfilter der Klasse M gewährleistet. Die Sternform ermöglicht eine Luftdurchströmung auch bei verschmutztem Filter. Das Filtergewebe entspricht der Klasse M (BIA | En 60335-2-69). Das bedeutet, dass alle Partikel bis zu einem Mikrometer durch den Filter gestoppt werden, um die Motoren und den Bediener zu schützen.
SAMMELBEHÄLTER
 

SAMMELBEHÄLTER

Das abgesaugten Material wird in einem Edelstahlbehälter gesammelt. Mithilfe des Hebels an der Vorderseite des Industriesauger kann der Mechanismus betätigt werden, der den Behälter in Arbeitsstellung hält. Sobald der Behälter abgesenkt ist, kann er dank der zwei ergonomischen Griffe einfach zum Entleeren entnommen werden.
INDUSTRIESAUGER
SWAN Z22 II3D |

TECHNISCHE DATEN

MOTOR

Typ seitenkanalverdichter
ATEX-Bescheinigung II 3 D Ex htc IIIB T140°C Dc
Spannung 400 V
IP 65
Max. Unterdruck 250 mBar
Unterdruck am Ansaugöffnung 200 mBar
Maximale Luftleistung 270 m3/h
Sicherheitventil serienmäßig
Geräuschpegel 69 dB(A)
Frequenz 50/60
Leistung 3 HP
Schutzklasse F
Primärfilter

Typ filtertaschen
Klasse EN 60335-2-69 M Klasse
Filtermedium polyester antistatisch
Abreinigung manueller Rüttler
MASCHINE

Saugmund 50/70 Ø mm
Abmessungen 750 x 500 mm
Gesamthöhe 1600
Gewicht 97
Konischer Zyklon incluso
INDUSTRIESAUGER
SWAN Z22 II3D |

OPTIONEN

Verfügbare FILTERREINIGUNGSSYSTEME


SP
Pneumatische Druckluftabreinigung
Antistatischer M Klasse Filter (EN 60335-2-69), 3 Polyester Filterpatrone, 9 m² Filterfläche

VERFÜGBARE FILTERMEDIEN


PTFE ANT
Antistatischer PTFE Filter (M Klasse EN 60335-2-69)

HEPA 14
Absolutfilter (EN 1822)
28.000 cm² Filterfläche
Antistatischer H14 Klasse Filter (EN 1822)
Glasfaser

STRUKTUR UND OPTIONEN


BX
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A)
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A)

GX
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A) und Gehäuse
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A) und Gehäuse

TX
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A), Gehäuse und Struktur
Edelstahl Behälter AISI 304 (V2A), Gehäuse und Struktur
INDUSTRIESAUGER
SWAN Z22 II3D |

ZUBEHÖR


P00278
Verzinkte Stahlreduzierung ø 80/50mm
Reduktion für Schnellanschluss am Industriesauger aus verzinktem Stahl, Durchmesser 80/50 mm

P12378
ATEX starter kit Ø 50mm
Basis-Kit mit antistatischem Zubehör für ATEX-Sauger, Durchmesser: 50 mm

P12377
ATEX Kit PRO Ø 50mm
Komplett-Kit mit antistatischem Zubehör für ATEX-Sauger, Durchmesser: 50 mm
INDUSTRIESAUGER
SWAN Z22 II3D |

RESSOURCEN

INDUSTRIESAUGER
SWAN Z22 II3D |

KOSTENLOSES ANGEBOT ANFORDERN

* Benötigte Felder
INDUSTRIESAUGER
SWAN Z22 II3D |

ÄHNLICHE PRODUKTE

logo-img/clienti/depureco-airbus.jpg
logo-img/clienti/depureco-alenia.jpg
logo-img/clienti/depureco-arcelormittal.jpg
logo-img/clienti/depureco-avio.jpg
logo-img/clienti/depureco-barilla.jpg
logo-img/clienti/depureco-bayer.jpg
logo-img/clienti/depureco-boeing.jpg
logo-img/clienti/depureco-bosch.jpg
logo-img/clienti/depureco-brembo.jpg
logo-img/clienti/depureco-coca-cola.jpg
logo-img/clienti/depureco-dallara.jpg
logo-img/clienti/depureco-ducati.jpg
logo-img/clienti/depureco-eaton.jpg
logo-img/clienti/depureco-electrolux.jpg
logo-img/clienti/depureco-fca.jpg
logo-img/clienti/depureco-ferrari.jpg
logo-img/clienti/depureco-ferrero.jpg
logo-img/clienti/depureco-finmeccanica.jpg
logo-img/clienti/depureco-fuchs.jpg
logo-img/clienti/depureco-general-motors.jpg
logo-img/clienti/depureco-heineken.jpg
logo-img/clienti/depureco-hp.jpg
logo-img/clienti/depureco-indesit.jpg
logo-img/clienti/depureco-kelloggs.jpg
logo-img/clienti/depureco-lamborghini.jpg
logo-img/clienti/depureco-mercedes-benz.jpg
logo-img/clienti/depureco-michelin.jpg
logo-img/clienti/depureco-novartis.jpg
logo-img/clienti/depureco-oreal.jpg
logo-img/clienti/depureco-pirelli.jpg
logo-img/clienti/depureco-rollsroyce.jpg
logo-img/clienti/depureco-sedamyl.jpg
logo-img/clienti/depureco-siemens.jpg
logo-img/clienti/depureco-solvay.jpg
logo-img/clienti/depureco-taco-bell.jpg
logo-img/clienti/depureco-trw.jpg
logo-img/clienti/depureco-unilever.jpg
logo-img/clienti/depureco-velcro.jpg
logo-img/clienti/depureco-vestas.jpg
logo-img/clienti/depureco-volkswagen.jpg